Anlässlich unserer Ganztagskonferenz vom 4. Oktober 2013 haben wir unsere Zeugnisformulare inhaltlich überarbeitet. Die Kinder erhalten zukünftig - wie bereits in einigen Grundschulen umgesetzt - ein sogenanntes „Rasterzeugnis“, bei dem die sonst in Textform verfassten Inhalte als Ankreuzkriterien erscheinen. Jedes Schulfach ist mit seinen wichtigsten Kriterien (Kompetenzen) aufgeführt. Wir freuen uns damit mehr Transparenz und Übersichtlichkeit bei der Leistungsbewertung zu ermöglichen. Die Noten bleiben wie gewohnt Bestandteile der Zeugnisse für Jahrgang 3 und 4. In den folgenden Dateien können Sie sich gerne einen überblick über die Fächer und Ankreuzkriterien verschaffen.

Druckversion Druckversion