Schulentwicklung an der Marienschule

 

 

Schuljahr

 

Pädagogische Entwicklung

 

Bereich

 

 

Zeit vor

2011/12

 

SL Burkhard Kirchner

 

 

 

 

 

 

 

 

Musischer Bereich:

-       Bandprojekt

-       Pausenkonzerte

-       Frühlings- und Herbstsingen

-       Kultur und Schule: Rap-AG

-       Weihnachtssingen (Adventsmontage)

-       Chor

 

Entwicklung eines Medienkonzepts

 

Schulcurriculum / Arbeitspläne

 

Projektwoche alle 2 Jahre,  Zirkus alle 4 Jahre

 

Zielvereinbarung Leistungskonzept

è Konzepterstellung

è Beobachtungsbögen für das Fach Deutsch

 

Einschulung

-       Elternabend Lernanfänger

-       Einschulungscafe

 

Kooperation Kirche

-       Einschulung

-       Verabschiedung 4. Klassen

-       Gottesdienste im Jahresverlauf

 

Kooperation Kindergärten

-       Elternabend Vierjährige

-       Einladung zu Schulveranstaltungen

-       Hospitationen

-       Besuch der Kindergartenkinder im Unterricht

 

Elternabende zu päd. Themen

 

Kooperation mit weiterführenden Schulen

-       Elternabend zum Übergang

-       Teilnahme an Konferenzen / Austausch

 

Soziales Lernen / Deeskalationstraining ab 12/13 Schatzsuche

 

Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir“ JG 3/4

 

Tausendfüßler

 

Zur Fuß zur Schule

 

Klimaschützerwoche

 

Naturnaher Schulhof

-       Herbstaktion

-       Frühjahrsaktion

-       Schulhpftüv

-       Kooperation mit Bauhof

 

 

Sport

-       Fußballkreismeisterschaften

-       Bundesjugendspiele

-       Crosslauf

-       Stadtmeisterschaften

 

Zirkusprojektwoche

 

 

Musische Bildung

 

 

 

Guter Unterricht

 

 

 

 

 

 

Kooperationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Soziales Lernen

 

Umwelt- und Mobilitätserziehung

 

 

 

 

 

Aktionen

 

ab 2011/12

 

SL Marion Henke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterarbeit am Leistungskonzept

è Beobachtungsbögen für alle Fächer

 

Steuergruppenfortbildung

è Umsetzung der Zielvereinbarung

 

Entwicklung eines einheitl. Schulregelsystems mit

-       Reflexions- und  Feedbackmöglichkeiten

-       Darstellung der Handlungsmöglichkeiten

 

Schulanmeldung

è Erstellung von Beobachtungs- und Gesprächsbögen

 

Eingangsdiagnostik

-       Konzept und Materialzusammenstellung

 

 

 

Guter Unterricht

 

 

2012 / 13

 

Prognosekonferenzen

è Leitfaden zu möglichen zu berücksichtigen Aspekten bei Lernschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten und Begabungsförderung

è JG 1 und 4 im Herbst (Förderung/ Übergang)

è JG 2 und 3 im Frühjahr (Förderung / Versetzung)

 

Beobachtungsbögen für den Übergang weiterf. Schulen

è Selbsteinschätzung Kinder

è Einschätzung Eltern

è Einschätzung Lehrer

 

Förderunterricht im Förderband

è Individuelle Förderung

è Jedes Kind erhält 2-3 Förderstunden

è Differenzierungsmöglichkeit für Mathe, Deutsch mit LRS-, Präv. von Rechenschwierigkeiten, Sprachförderung, Begabungsförderung, Sport

 

Kompetenzorientierung im Mathematikunterricht

-       Fortbildung für das Kollegium

-       Mathekonzept JG 1

-       Mathespiele OGS

-       Anschaffung von Materialien

 

Vertretungskonzept

 

Teilnahme an der Fortbildung Begabungsförderung

 

 

MINT

-       Strombaukästen

-       Einrichtung SU-Raum

-       Projektwoche „Technik“

-       Kooperation Außenwerkstatt Harsewinkel

-       Strom-AG

-       Haus der kleinen Forscher-Fortbildung

 

Kooperation mit Schulsozialarbeit

-       Austausch/Reflexionsgespräche

-       Streitschlichterausbildung

-       Kinderparlament

-       Elterncafe

 

Präventionsprojekt „Die kleine Nein-Tonne“ JG 1 /2

 

Deeskalationstraining „Schatzsuche“

Sozialtraining „Ferdi“

 

Autorenlesungen / Kooperation mit der Bücherei

 

Spielekonzept

 

 

 

Guter Unterricht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MINT

 

 

 

Soziales Lernen

 

 

 

 

 

Kooperation

Betreuung

 

2013 / 14

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeits- und Gesundheitsschutz

è Hygienekonzept

è Brandschutzkonzept

è BAD

è Grundsätze zur Aufsichtspflicht

è Ersthelferausbildung

 

 

Arbeitsgemeinschaften

-       Ausbau und Organisation des AG-Angebots

 

 

Erstellung von Ankreuzzeugnissen

 

Classroom-Management

 

Einführung der Grundschrift

 

Hausaufgabenkonzept

 

Teilnahme am MINT-Workshop Pro Wirtschaft

 

Kooperation mit der Englischen Schule

 

Erweiterung der Räumlichkeiten für die OGS und Randstunde

 

Spiel- und Sportfest

Erweiterung der Bundesjugendspiele

 

Wegweiser Marienschule

è Organisationssystem zu Transparenz und Organisation schulischer Entwicklungen, Beschlüsse und Arbeitsgrundlagen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitsgemeinschaften

 

Guter Unterricht

 

 

 

MINT

Kooperation

Betreuung

 

Aktionen

 

2014 / 15

 

 

 

 

 

 

2. Halbjahr

 

Ausbau der Sprachförderung

-       Anschaffung DAZ Materialien

-       Unterstützung durch „Rucksack-Projekt“

PreSch- Fortbildung

Evaluation Ankreuzzeugnisse

 

Mathefortbildung

 

Prävention von Rechenschwierigkeiten

Ersthelferausbildung

 

Päd. Ganztag: Inklusion

è Was haben wir?

è Was werden wir noch entwickeln?

 

 

Guter Unterricht

 

 

 

 

 

Inklusion

 

Druckversion Druckversion