Schulgottesdienste

An unserer Schule haben regelmäßige Schulgottesdienste eine wichtige Bedeutung. In zwei- bis vierwöchigen Abständen finden nach Absprache mit den örtlichen Geistlichen für die Kinder des dritten und vierten Jahrgangs Schulgottesdienste statt, wenn möglich in den Religionsstunden. Die Klassen der ersten und zweiten Schuljahre haben in größeren Abständen ebenfalls Gottesdienst. Zu besonderen Anlässen (Einschulung, Schuljahresabschluss, Weihnachten, Ostern) werden ökumenische Gottesdienste mit allen Kindern der Schule gefeiert.

Die folgenden Fotos zeigen den Weihnachtsgottesdienst 2008, in dem die Viertklässler das Theaterstück "Petersson und Findus" in der Abteikirche aufführten.

Pater Gottfried und Markus Pape moderieren.
Das Publikum bestehend aus Kindern, Lehrern und Eltern lauscht gebannt.

Ökumenischer Gottesdienst

Zu den ökumenischen Gottesdiensten sind alle Eltern und Großeltern herzlich eingeladen. Sie finden immer in der katholischen Abteikirche statt.

Druckversion Druckversion