Förderverein Marienschule geht ins 20. Jahr

Mit kleinen Veränderungen im Vorstand geht der Förderverein der Grundschule Marienfeld ins 20. Jahr. 157 Mitglieder tragen und finanzieren den Förderverein der Schule. Dessen Hauptzweck ist der Betrieb der Randstundenbetreuung, die unter Karin Kirchner 1996 gestartet wurde. Karin Kirchner ist bis heute dabei und wird im Sommer ihr 20-jähriges Dienstjubiläum begehen.

Mit weiteren Aktionen hat der Förderverein die Arbeit der Schule im letzten Jahr unterstützt, wie der Vorsitzende Andreas Poppenborg im Jahresbericht erklärte. Zur Einschulung betrieb der Verein das Café, beim Martinssonntag wurden Plätzen zur Aufbesserung der Kasse verkauft, es wurden kostenintensivere Projekte wie die Bandklasse und das Zirkusprojekt mitfinanziert und mit durchgeführt.

Auch kleinere Aktionen wie ein Luftballonwettbewerb, eine Stutenkerl-Aktion, das Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir“, eine Theaterfahrt  und der Entdecker-Ausflug („Entdecker unterwegs“) zum Flughafen Münster zählten im letzten Jahr zu Programmpunkten des Vereins. In der Schulhofgestaltung will sich der Förderverein demnächst mit finanziellen Mitteln einbringen.

Genehmigt wurden der von Kassiererin Nicole Jonscher vorgestellte Haushaltsentwurf und der Jahresabschluss 2015.

Der Kooperationsvertrag mit der VHS Reckenberg-Ems (in Bezug auf die Randstundenbetreuung) wurde aufgehoben, teilte Andreas Poppenborg mit. Bei den Vorstandswahlen gab es ein einstimmiges Votum. Die frühere Vorsitzende Ute Horstkötter-Starke schied nach fünf Jahren Vorstandsarbeit aus. Neue Kassenwartin ist Gabi Krieft, neuer 2. Vorsitzender Kai Stohmann. Wiedergewählt wurden Andreas Poppenborg (1. Vorsitzender), Robert Becker (2. Stv. Vorsitzender), Marion Henke (Schriftführerin) und Beisitzerin Doris Lakebrink. Neue Beisitzer sind Katrin Wulfert und Nicole Jonscher.

Spielen die Musik des Fördervereins: Katrin Wulfert (v.l.), Nicole Jonscher (unten), Gabi Krieft, Kai Stohmann, Andreas Poppenborg, Robert Becker, Marion Henke und Doris Lakebrink schnappten sich nach den Vorstandswahlen des Fördervereins Marienschule einige Instrumente der Bandklasse, die der Verein mit finanziellen Mitteln unterstützt.

  • Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldung zur Randstunde

Druckversion Druckversion