Schulhofgestaltung

Der Schulhof der Marienschule wurde 1999 unter Leitung des Schulleiters Burkhard Kirchner mit intensivem ehrenamtlichen Einsatz, Unterstützung von Sponsoren und Förderverein naturnah umgestaltet und stellt eine hervorragende Spiel-, Bewegungs- und Begegnungsmöglichkeit für Kinder, Eltern und anwohnende Familien dar. Er wurde stets vielseitig genutzt und war immer stark frequentiert und ist ein fester Bestandteil des Schulprogramms der Marienschule.

Der Schulhof wurde ab 2001 mehrfach mit dem Gütesiegel "Europa Schule" ausgezeichnet, er ist nach wie vor ein Aushängeschild der Schule.

Das Außengelände wurde auch durch die Qualitätsanalyse des Landes NRW im Frühjahr 2009 sehr positiv bewertet.

Für die OGGS- und Randstundenbetreuung,  Schulklassen, Kindergarten, Vereine und das Konfi-Camp stellt dieser Bereich der Marienschule ein sehr wertvolles Gelände dar.  

Ergänzend zu vorstrukturierten Spiel- und Lernsituationen in der Schule bietet der Schulhof die Möglichkeit zum freien Spiel, die pädagogisch in vielerlei Hinsicht von hoher Bedeutung für die Entwicklung der Persönlichkeit und Individualität ist, indem:

-       Sozialkompetenz durch Kommunikation und Interaktion in Spielsituationen ausgebildet wird.

-       Emotionales Erleben wie Freude, Neugier, Spannung möglich wird.

-       Wahrnehmung, Kreativität und Phantasie durch die naturnahe Gestaltung des Geländes angeregt werden.

-       Vielfältige Möglichkeiten der Bewegung und Aktivität Motorik und Koordination schulen.

 

Der Erhalt und die Pflege laufen weiterhin durch unsere Schulhofaktionen (mit Eltern, ehrenamtlichen Helfern u. Lehrerinnen), die unser Hausmeister Bernhard Huchtkötter organisiert und mit Unterstützung durch die Stadt Harsewinkel.

Die Spielgeräte sind im Laufe der Jahre teilweise abgenutzt oder verwittert und werden demnächst ausgebessert bzw. teilweise durch neue Geräte ersetzt werden. So auch z.B. ein altes Klettergerüst im Schulhofeingangsbereich. Dabei soll durch entsprechende Materialien (Holz), der naturnahe Charakter fortgesetzt werden, so dass den Kindern kreative Spiel-und Bewegungsmöglichkeiten geboten werden.

 

Am 23.10.2015 findet ab 14 Uhr unsere Schulhofaktion "Herbstputz" statt, zu der Eltern und Kinder herzlich eingeladen sind, in einer gemeinsamen Aktion dieses tolle Gelände zu pflegen und zu erhalten. Für Verköstigung beim gemütlichen Beisammensein zwischendurch und im Anschluss ist selbstverständlich gesorgt.


Mittlerweile sieht unser Schulhof so aus (2015):

Und auch im Winter haben die Kinder viel Spaß!

Herbstputz 2015

Druckversion Druckversion