Wir haben hervorragende Ergebnisse erzielt und freuen uns über die erhaltene Wertschätzung. Deutlich wird, dass unsere Schulentwicklungsprozesse erfolgreich verlaufen und sehr positive Lernvoraussetzungen etabliert sind.

Mit „sehr gut“ wurden 55,5 % der überprüften Bereiche bewertet, dazu gehören z.B. Personale Kompetenzen, Zufriedenheit, Individuelle Förderung, Schul- und Unterrichtsentwicklung, Schulprogramm, Schulleben, Schullaufbahnberatung, Vertretungsunterricht, Fortbildungskonzept, Informationsfluss, Lebensraum Schule, Soziales Klima und Schulgelände.

33,3 % der Kriterien wurden mit „gut“ bewertet, wie z.B. schulinterne Arbeitspläne, Individualisierter Unterricht, Grundsätze der Leistungsbewertung, Diagnostik/Förderplan, Evaluation, Teamarbeitskonzept, Nutzung von Fortbildungsergebnissen.

Bereiche, an denen wir noch weiterarbeiten werden (11,1 % der Kriterien) sind Information der Eltern über das Leistungskonzept, die stärkere Einbeziehung der Eltern in die Schulprogrammarbeit, die Einfügung bestehender fächerverbindender Aspekte in die Arbeitspläne und das Aufzeigen von jährlichen Entwicklungszielen in Form einer Projektplanung.


Dank an alle Beteiligten für das Engagement und die Unterstützung!
 

Druckversion Druckversion