Karneval am 3. März 2011

Alle Schüler feierten verkleidet an Weiberfastnacht in ihren Klassen Karneval.
Der krönende Abschluss war, wie jedes Jahr, um 11.11 Uhr eine gemeinsame Schul-Polonaise auf dem Schulhof.

Klasse 1a.
Gruppenfoto mit verkleideten Kindern und der Lehrerin.
Klasse 1b.
Gruppenfoto mit verkleideten Kindern und der Lehrerin.
Klasse 2a.
Gruppenfoto mit verkleideten Kindern und der Lehrerin.
Klasse 2b.
Gruppenfoto mit verkleideten Kindern und der Lehrerin.
Klasse 3a.
Gruppenfoto mit verkleideten Kindern und der Lehrerin.
Klasse 3b.
Gruppenfoto mit verkleideten Kindern und der Lehrerin.
Klasse 4a.
Gruppenfoto mit verkleideten Kindern und der Lehrerin.
Klasse 4b.
Gruppenfoto mit verkleideten Kindern und dem Klassenlehrer.
Klasse 4c.
Gruppenfoto mit verkleideten Kindern und der Lehrerin.
Frau Menzel.
Frau Menzel verkleidet als Telefon.
Verkleidete Kinder auf dem Schulhof.
Verkleidete Kinder auf dem Schulhof.
Die gemeinsame Schul-Polonaise auf dem Schulhof.
Kinder laufen verkleidet auf dem Schulhof.

Der närrische Umzug gibt Vollgas und wir sind dabei

Endlich war der große Tag da: Der 6. März 2011 war Rosensonntag und das bedeutete, dass in Harsewinkel der Karnevalsumzug startete.
Über 100 Schüler, Lehrer und Eltern der Marienschule bildeten die zweitgrößte Fußgruppe beim diesjährigen Umzug.
Unser Motto lautete "Der Zirkus kommt"!!!
 

Wir zaubern unsern Rektor weg, die Lehrer werden blass vor Schreck!

Bei uns spucken Kinder Feuer umher. Da kommt sogar die Feuerwehr!

Jonglieren, zaubern, Einrad fahren, das sind unsere Hausaufgaben.

Im Juli laden wir euch alle ein, im Marienfelder Zirkuszelt zu Gast zu sein.

Hier gibt's die tollste Zirkusschau, wir lassen heute raus die Sau.

So sah uns die Glocke

So sah uns das Westfalen-Blatt

So sah uns die Neue Westfälische

 

Die Aufstellung an der Ostheide

Bevor sich um 14.00 Uhr der Karnevalsumzug in Bewegung setzte, wurden
fleißig Luftballons mit Helium gefüllt, Taschen mit Kamellen an alle verteilt
und gewartet ...

Elefant und Löwe schreien laut "Helau", denn Marienfeld startet 'ne Riesenschau.

Die Vorbereitungen

Bevor die Marienschule zum zweiten Mal am Karnevalsumzug in Harsewinkel teinehmen konnte, bedurfte es einiger Vorbereitungen. 

Der Rektor steht neben einem roten Bauwagen und spachtelt die Farbe ab.
Ein Mann steht neben dem Bauwagen und spachteln.
Ein Mann streicht den Bauwagen von hinten. Der die Tür geöffnet ist, sieht man einen bunten Fliegenschutz.

Seit Januar wurde der Bauwagen unseres Rektors in einen Zirkuswagen verwandelt.

Ein Junge strecht den Bauwagen von oben mit grauer Farbe. Ein Vater steht auf einer Leiter und streicht auch das Dach.
Ein Mädchen kniet auf dem Dach und streicht es. Ein Vater hilft ihr dabei.

Ob Zimmern, Spachteln oder Streichen, allen machte es sehr viel Spaß.

Ein Mädchen und zwei Mütter beschriften, sitzend an einem Tisch, einen Spruchband auf weiße Stoffbahnen.
Eine Frau kniet auf dem Fußboden und bemalt eine Stoffbahn.
Ein Mädchen und zwei Mütter beschriften, sitzend an einem Tisch, einen Spruchband auf weiße Stoffbahnen.

Spruchbänder wurden in Heimarbeit beschriftet.

Der Harlekin

Eine Frau steht links neben einer großen Kugel aus Pappmache.
Ein Frau steht hinter einer großen Kugel aus Pappmache.

Ein riesiger Harlekin fing an zu wachsen und erstrahlte in den schönsten Farben.

Die Kamellen

Über 100 Stoffbeutel wurden mit Bonbons, Speck, Popkorn und Gummibärchen-Tüten gefüllt.

Für die zweite Runde wurden die Kamellen im Bauwagen deponiert.

Der Jonglage-Kurs mit Michael Kirk

An vier Terminen wurden 16 Schüler und Schülerinnen in die verschiedensten Jonglage-Techniken eingewiesen. 

Beim ersten Übungstermin wurden alle Techniken ausprobiert.

Ab dem zweiten Übungstermin wurde in der Turnhalle trainiert.

Erste Erfolge wurden sichtbar.

Dankeschön

Ein herzliches Dankeschön an Michael Kirk für sein Engagement beim Jonglage-Kurs.


Außerdem möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei folgenden Spendern bedanken, ohne dessen Hilfe wir nicht an diesem Umzug hätten teilnehmen können:
Sanitär Mussenbrock, Harsewinkel
Sanitär-Trennwände Rinkens, Marienfeld
Oldtimer Thüte, Marienfeld
Mertens, Marienfeld
Jibi, Marienfeld
Bäckerei Rugge, Marienfeld
Hujer, Harsewinkel
elli-Markt, Marienfeld
Sparkasse, Marienfeld
Bekeidung Bessmann, Marienfeld
Marc Aurel, Gütersloh

Reisekiste, Marienfeld

Und nicht vergessen dürfen wir alle freiwilligen Helfer und dem Organisationsteam, die diesen Umzug erst möglich gemacht haben:
Kathrin Andersen
Diana Becker
Martin Buchmann
Agnes und Jens Carstens
Sylvia Düpmann
Astrid Hackling
Karin und Burkhard Kirchner
Sonja Martin
Nicole Otten
Tassilo Tittgen
Christina Venzke
Andrea Wiedenlübbert
Jürgen Windau
 

Die Prämierung

Unsere Teilnahme am Karnealsumzug in Harsewinkel wurde am Donnerstag, 10. März 2011, mit dem ersten Preis prämiert.
Als Preis erhielten wir 100,00 Euro von der Volksbank. Dieses Geld wird in das Zirkusprojekt fließen, welches im Juli an unserer Schule stattfindet.

Zugmarschall und Organisator Reinhold Everding mit einer kleinen Abordnung der stolzen Gewinnern.

Sollten Sie im Besitz von schönen Fotos sein, die unsere Teilnahme beim Umzug dokumentiert, dann schicken Sie sie uns doch bitte. Danke!

Druckversion Druckversion